| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Ingelen Geographic 39W
  •  
 1 2 3 4 5 .. 14
 1 2 3 4 5 .. 14
19.08.15 22:52
friedrich-kutnik 

WGF-Premiumnutzer

19.08.15 22:52
friedrich-kutnik 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ingelen Geographic 39W

Hallo Uli,

ich werde versuchen das Furnier zu reparieren, aber wenn das klappt. Die Risse sind nicht so leicht zu zudecken.
Problem ist, das in die Rissen ist Dreck und da durch sind die jetzt dunkel. Und ich muss die jetzt auch mit dunkle Paste zufüllen.
Ich bin nicht sicher ob das gut wird. Die Füsse müssen so wie so neu furniert werden, Deckel oben wahrscheinlich auch.
Rest kann bleiben so wie es ist.

Wie man auf die Bilder sieht, ist die Gehäuse stark von die Holzwürmern beschädigt.
Als Schutz, habe ich die Teile mit speziellem Mittel bearbeitet.



















MfG Friedrich

Zuletzt bearbeitet am 19.08.15 22:53

Datei-Anhänge
43.jpg 43.jpg (296x)

Mime-Type: image/jpeg, 300 kB

45.jpg 45.jpg (296x)

Mime-Type: image/jpeg, 270 kB

46.jpg 46.jpg (307x)

Mime-Type: image/jpeg, 257 kB

47.jpg 47.jpg (310x)

Mime-Type: image/jpeg, 182 kB

36.jpg 36.jpg (296x)

Mime-Type: image/jpeg, 174 kB

37.jpg 37.jpg (298x)

Mime-Type: image/jpeg, 219 kB

38.jpg 38.jpg (308x)

Mime-Type: image/jpeg, 170 kB

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
20.08.15 00:55
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

20.08.15 00:55
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ingelen Geographic 39W

Hallo Friedrich! Kennst du das hier: www.radio-bastler.de/forum/showthread.php?tid=1243 ?

Admin: Der Link ist nur für Mitglieder des externen Forums erreichbar.

20.08.15 06:04
wumpus 

Administrator

20.08.15 06:04
wumpus 

Administrator

Re: Ingelen Geographic 39W. Otto Kappelmeyers Kommentar

Hallo zusammen,

1938 findet sich eine Kommentierung von Otto Kappelmeyer im Radio-WEB-Katalog unter dem Titel "Die Zukunft der Radiowellen":

Zitat:
Auf dem Stand der Radiofirma Ingelen bewunderten die Besucher der Funkausstellung die "geographische Skala", bei der auf einer Landkarte immer gerade diejenige Station aufleuchtet, die man zu hören wünscht. Schaut man hinter diese Karte aus Plexiglas, dann sieht man an die 130 feine Glasstäbchen, die in der verschiedenartigsten Weise gebogen sind.Jedes davon endigt an einem Punkt der Landkarte.

Die Abstimmung geschieht folgendermaßen: Wenn man den Apparat einstellt, dreht sich mit den Kondensatoren ein Lämpchen an der Peripherie der Landkarte herum, wo auch die Stationsnamen aufgezeichnet sind. In dem Moment, wo Lämpchen und Zeiger auf dem Namen der gewünschten Station angekommen sind, fällt das Licht der Glühbirne auf denjenigen Glasstab, der das Einstellfeld dieser Station mit dem geographischen Ort auf der Landkarte verbindet.
Zitatende



Gruß von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

"Vom Mund zum Ohr auf dem Strahle der elektrischen Kraft!"
Als MP3-Datei: http://www.welt-der-alten-radios.de/files/auf-dem-strahl.mp3

20.08.15 09:21
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

20.08.15 09:21
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ingelen Geographic 39W

Guten Morgen. Ja verdammt. Nicht dran gedacht! In dem Beitrag ging es um MS-Knetholz. Friedrich, schreibe mal Andreas_P an. Der hat da viele Erfahrungen mit.

20.08.15 10:41
friedrich-kutnik 

WGF-Premiumnutzer

20.08.15 10:41
friedrich-kutnik 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ingelen Geographic 39W

Hallo Mark, danke!


MfG Friedrich

20.08.15 17:37
friedrich-kutnik 

WGF-Premiumnutzer

20.08.15 17:37
friedrich-kutnik 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ingelen Geographic 39W

Hallo Zusammen!

Heute habe ich das Radio bisschen, ganz grob, gewaschen, die Mechanik in Ordnung gebracht - sauber gemacht, geschmiert und s.w.,
war das Gerät erst mal eingeschaltet. Das hat gezeigt das, dass Radio ist funktionsfähig.
Die Röhre (die habe ich noch nicht ausgemessen) sin wahrscheinlich schon am Ende. Das zeigt auch die "Magische Auge", die ist dunkel, aber
diese Röhre funktioniert nicht nur als Indikator, sonst auch als NF-Vorverstärker. Also, die Elektronik steht schon auf dem Stapel.













MfG Friedrich

Datei-Anhänge
44.jpg 44.jpg (351x)

Mime-Type: image/jpeg, 192 kB

48.jpg 48.jpg (289x)

Mime-Type: image/jpeg, 225 kB

49.jpg 49.jpg (296x)

Mime-Type: image/jpeg, 241 kB

50.jpg 50.jpg (302x)

Mime-Type: image/jpeg, 258 kB

21.08.15 12:09
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

21.08.15 12:09
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ingelen Geographic 39W

Hallo Friedrich,

sieht doch schon wieder ganz gut aus.

Die Helligkeit des magischen Auges hat nichts mit der Emmissionsfähigkeit der Katode zu tuen. Da ist einfach der Leuchtstoff verbraucht.
Es sieht wie eine EFM11 aus - da wirst Du wohl kaum noch eine Helle bekommen.

Viele Grüße
Bernd

21.08.15 16:00
friedrich-kutnik 

WGF-Premiumnutzer

21.08.15 16:00
friedrich-kutnik 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ingelen Geographic 39W

Hallo Bernd,

das was Du schreibst ist ganz klar. Da mit, das die EFM11 dunkel ist, wollte ich nur sagen,
das die Röhren haben schon viele Arbeitsstunden hinter sich.
Ich habe Heute die alle durchgemessen - die sind noch "brauchbar".
Die EFM11 wird so wie so ausgetauscht gegen eine neue oder gute. Sonst wird das Radio,
beim einschalten, nicht lebendig aussehen.








MfG Friedrich

Datei-Anhänge
56.jpg 56.jpg (306x)

Mime-Type: image/jpeg, 164 kB

57.jpg 57.jpg (309x)

Mime-Type: image/jpeg, 203 kB

21.08.15 16:29
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

21.08.15 16:29
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ingelen Geographic 39W

Hallo Friedrich!

Neue oder gute EFM 11 sind kaum zu bekommen. Es gibt einige Ersatzschaltungen oder "Emulator". Diese verwenden die EF 86 als den NF Teil (Pentode) der EFM 11. Allerdings ist diese Pentode eine Regelröhre, zur NF - seitigen ALR, auch Vorwätsregelung. Die EF 86 ist keine Regelröhre, besser wäre eine EF 83 eine NF Regelröhre.
Hier die Zusammenhänge bei der EFM 11.


MFG Nobby

Datei-Anhänge
EFM 11.jpg EFM 11.jpg (307x)

Mime-Type: image/jpeg, 155 kB

21.08.15 16:31
friedrich-kutnik 

WGF-Premiumnutzer

21.08.15 16:31
friedrich-kutnik 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ingelen Geographic 39W

Hallo Nobby,

alles klar. Danke für die Hilfe.


MfG Friedrich

 1 2 3 4 5 .. 14
 1 2 3 4 5 .. 14
Ingelen   welt-der-alten-radios   Ingelen-Landkartenradios   Oberfläche   Gehäuse   Schellack   Schellack-Hochglanzpolitur   Zuletzt   Zusammen   Forumbetreiber   einfach   gemacht   elektrischen   bearbeitet   Langwellenstandorte   Geographic   Friedrich   Thali-Schaltplansammlung   Abstimmanzeige-Glimmlampe   Holzoberflächenbehandlung