| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[UKW-FM gerettet] Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?
  •  
 1 .. 9 .. 16 17 18 19 20 .. 28
 1 .. 9 .. 16 17 18 19 20 .. 28
05.10.13 12:10
Volker 

WGF-Premiumnutzer

05.10.13 12:10
Volker 

WGF-Premiumnutzer

Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

Hallo zusammen,

bei mir geht es darum Nachrichten in deutscher Sprache zu hören. Und das geht von meinem Standort aus über Funkwellen nur auf Mittelwelle. Ich will also aus ganz praktischen Gründen einfach eines der in verschiedenen Zimmern verteilten Radios einschalten können und dann Nachrichten hören. Wenn der Deutschlandfunk nicht mehr auf Mittelwelle sendet, dann geht dies nur noch über das Internet und dies halte ich für vergleichsweise kompliziert: Rechner einschalten, Windows hochfahren, Programm anklicken und so weiter. Selbstverständlich liebe ich auch den Klang der Mittelwellensender.

    !
    !!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

    !!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
    Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

    Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
    05.10.13 12:17
    nick_riviera

    nicht registriert

    05.10.13 12:17
    nick_riviera

    nicht registriert

    Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

    **********

    Admin: Dieser Beitrag wurde durch nick_riviera selbst gelöscht.
    Zuvor wurden aber einige Beiträge des Threads durch den Admin reklamiert, da es eine Nichtbeachtung der Forum-Regeln (Punkt 4, Respektvoller Umgang) darin gegeben hat.

      05.10.13 12:28
      nick_riviera

      nicht registriert

      05.10.13 12:28
      nick_riviera

      nicht registriert

      Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

      **********



      Admin: Dieser Beitrag wurde durch nick_riviera selbst gelöscht.
      Zuvor wurden aber einige Beiträge des Threads durch den Admin reklamiert, da es eine Nichtbeachtung der Forum-Regeln (Punkt 4, Respektvoller Umgang) darin gegeben hat.

        05.10.13 13:29
        Volker 

        WGF-Premiumnutzer

        05.10.13 13:29
        Volker 

        WGF-Premiumnutzer

        Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

        Hallo Frank,

        bei dem Gedanken an ein Internetradio könnte ich mich nur zu einem Kompromiss durchringen, wenn

        1. es sich um ein Selbstbauprojekt handelt.
        2. das Radio in einem ansprechenden Holzgehäuse zusammen mit einem großen Lautsprecher untergebracht ist.
        3. die Audio-Endstufe mit Röhren bestückt ist.
        4. ein echtes Magisches Auge Verwendung findet.

        Als Grundlage könnte das im nachfolgenden Video vorgestellte Projekt dienen, welches auf einem Raspberry Pi beruht:



        Die Röhrentechnik macht in diesem Fall nachrichtentechnisch gesehen selbstverständlich keinen Sinn. Sie ist nur etwas für das eigene Gemüt und für die eigene Seele.

          05.10.13 13:29
          Pluspol 

          WGF-Premiumnutzer

          05.10.13 13:29
          Pluspol 

          WGF-Premiumnutzer

          Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

          Hallo Frank

          Den Freunden des analogen Rundfunks geht es nicht darum, moderne Medientechnik schlechtzureden oder gar abzulehnen und damit als eine Art "Maschinenstürmer" aus zurückliegender Geschichte entlehnt, daherzukommen.
          Was mich hier stört und befremdet ist, reines Profit- und Umsatzstreben, dass diese "moderneren" Digital-Medien ohne erwiesene monopolhafte und zwingende Notwendigkeit die bisherige analoge Ausbreitung des Rundfunks total verdrängen werden.
          Es ist schon merkwürdig und zweifelhaft aus massiven Kostengründen die AM- und später noch die FM-Sender toital abzuschaffen.
          Tatsächlich hat man von Seiten der Wirtschaft und Lobbyisten der medialen Elektronik- und Medienbranche ganz klar den Konsum an den neuen digitalen "Produkten" im Sinn. Der harte und gnadenlose Anteils- und Konkurrenzkampf der Elektronikhersteller untereinander ist allen bekannt.
          Ich sehe Kein Problem oder Artenfrevel, bei Wunsch und Bedarf digitalen Rundfunk und alle artverwandten Komponenten zu nutzen, allerdings nicht statt des sondern neben weiteren analogen Nutzungsmöglichkeiten. Die Freaks des analogen Rundfunks sind keine Technikgestrigen, sie nutzen und schätzen selbstverständlich auch alles Moderne der digitalen Kommunikation, allerdings als nützliche zusätzliche Alltagsbewältigung und Alternative.

          Freundliche Grüße von Dietmar

          Zuletzt bearbeitet am 05.10.13 14:27

            05.10.13 18:34
            Volker 

            WGF-Premiumnutzer

            05.10.13 18:34
            Volker 

            WGF-Premiumnutzer

            Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

            Hallo zusammen,

            der Deutschlandfunk hat ein kostenloses App für das Betriebssystem Android herausgebracht, das auf dem Schirm wie ein Radio im Holzgehäuse aussieht. Damit lassen sich dann DLF, DRadio Kultur und DRadio Wissen über das Internet hören: https://play.google.com/store/apps/detai...radio&hl=de. So sieht als die Zukunft des Deutschlandfunks aus:



            Zuletzt bearbeitet am 05.10.13 19:08

              05.10.13 18:47
              joeberesf 

              WGF-Premiumnutzer

              05.10.13 18:47
              joeberesf 

              WGF-Premiumnutzer

              Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

              Hallo Volker,

              Dein Video ist leider in Deutschland gesperrt worden. Ich weiß nicht,.. ob
              Du das überhaupt mitbekommen hast.

              Gruß

              Joerg

              Datei-Anhänge
              Volkers Video in Germany.JPG Volkers Video in Germany.JPG (238x)

              Mime-Type: image/jpeg, 67 kB

                05.10.13 18:55
                Volker 

                WGF-Premiumnutzer

                05.10.13 18:55
                Volker 

                WGF-Premiumnutzer

                Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

                Hallo Joerg,

                die Probleme sind mir bekannt. Mit dem Firefox-Ad-on Proxtube ist das Problem auf legale Weise gelöst: http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzei...20/Ausgetrickst.

                  06.10.13 14:24
                  Antennow

                  nicht registriert

                  06.10.13 14:24
                  Antennow

                  nicht registriert

                  Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

                  Hello all,

                  wenn sich jemand sein eigenes Programm über seinen eigenen Transmitter zusammenbauen will, der kann sich z.B. mit freeware wie "FREE STUDIO" (siehe Anhang) von bereits im Forum vorgeschlagenen youtube-sites schöne alte Musik und passenden Ton herunterladen und in mp3-files konvertieren.



                  Ich mache das schon seit ein paar Jahren so mit meinen eigenen Mitteln und würde mich freuen, wenn vielleicht mal ein stillgelegter Mittelwellensender mit dem Swing-und Bigband-Sound aus der großen Zeit des AM-Rundfunks wieder erwachen würde.

                  Zuletzt bearbeitet am 06.10.13 14:28

                  Datei-Anhänge
                  Free Studio.JPG Free Studio.JPG (265x)

                  Mime-Type: image/jpeg, 60 kB

                    06.10.13 15:45
                    Volker 

                    WGF-Premiumnutzer

                    06.10.13 15:45
                    Volker 

                    WGF-Premiumnutzer

                    Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

                    Hallo Antennow!

                    Auf meinem Android-Tablet-PC habe ich das App von jazzradio.com laufen. es bietet mir eine große Auswahl unterschiedlicher Stilrichtungen des Jazz als Stream. Von Smooth Jazz über über Swing & Big Band bis Bebop besteht eine große Auswahl. Am Tablet-PC ist ein kleiner FM-Transmitter angeschlossen, der alle meine UKW-Radios versorgen kann.

                    Noch ein Nachtrag: Gerade habe ich das App "Winamp" installiert. Nun habe ich Zugang zu fast unendlich vielen Sendern. "Shoutcast" auswählen und mit dem Suchbegriff "Jazz" gibt es jede Menge Jazz-Sender. Zur Zeit höre ich "Radio Swing Worldwide" mit Swingmusik aus den 30er und 40er Jahren.

                    Zuletzt bearbeitet am 06.10.13 17:46

                       1 .. 9 .. 16 17 18 19 20 .. 28
                       1 .. 9 .. 16 17 18 19 20 .. 28
                      könnte   AM-FM-Rundfunk   79558-keine-ukw-abschaltung-beim-radio-2015-ersatzlos-gestrichen   analoge-sat-abschaltung-starker-informationsbedarf-1121060   vielleicht   können   Aus-fuer-Mittelwelle-Deutsche-Kueste-wird-unsicherer   zusammen   bearbeitet   Beitrag   deutschen   analogen   Mittelwelle   Deutschland   roehrenfernseher-plattenspieler-filmkameras-analogtechnik-im-ueberblick   Geräte   Zuletzt   Grüße   Rundfunk   Internet