| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[Titel geändert] Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E
  •  
 1 .. 8 9 10 11 12 .. 19
 1 .. 8 9 10 11 12 .. 19
07.01.10 18:48
yehti 

WGF-Nutzer Stufe 2

07.01.10 18:48
yehti 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Moin!
Lucy, mein Bekannter hat den Adapter 809.
Da er auch einen guten neueren Müter hat, ich glaube den BMR80, schlage ich bei Gelegenheit ein konspiratives Treffen in Heide mit Sony vor.
Genaueres per PN.
Bilder von dem Imperial kommen am Wochenende, ich schaffe das leider nicht früher.
Gruß Gerrit

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
09.01.10 21:09
yehti 

WGF-Nutzer Stufe 2

09.01.10 21:09
yehti 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Moin!
So, das ist der Imperial.

Sieht einem Telefunken nicht so direkt ähnlich.
Von hinten aber doch:

Wie man am Flugrost auf dem Abschirmblech über den Zeilenendröhren sieht, hat der Fernseher eine Zeitlang in einem Schuppen gestanden.
Die Seiten des Gehäuses sind auch fleckig, ich habe das Gerät allerdings nur grob feucht abgewischt.
Reanimiert wurde er auch noch nicht, er soll aber bis zuletzt gelaufen haben.
Danach dann 15 Jahre im Schuppen...
Gruß Gerrit

Datei-Anhänge
impi01.jpg impi01.jpg (368x)

Mime-Type: image/jpeg, 55 kB

impi02.jpg impi02.jpg (421x)

Mime-Type: image/jpeg, 106 kB

09.01.10 21:17
Alex19 

WGF-Nutzer Stufe 2

09.01.10 21:17
Alex19 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Hallo,

das ist das Telefunken Chassis 710! Gebaut von Januar 1971 bis Ende 1972. Das letzte Chassis mit Röhren. Aufwendigste Konvergenzmaßnahmen der Telefunken Chassis, Leistungsaufnahme 290W. Das ist recht selten und gesucht.

Gruß Alex.

Zuletzt bearbeitet am 09.01.10 21:19

10.01.10 13:22
roehrenfreak

nicht registriert

10.01.10 13:22
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Hallo Gerrit,

der arme Fernseher!!! Jessesna - der hat aber jelitten...

Vor einer Inbetriebnahme sollte er gründlich gereinigt werden. Wer weiß, wer da alles mittlerweile drin "wohnt". Und auch danach ist ein langsames Anfahren über einen ausreichend bemessenen Regeltrenntrafo vorteilhaft.

Hoffentlich hat der Zeilentrafo dieses ungemütliche Dahinfristen überlebt. Wäre schade...

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

Zuletzt bearbeitet am 10.01.10 13:22

10.01.10 18:48
Lucy72 

WGF-Nutzer Stufe 2

10.01.10 18:48
Lucy72 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Das ist DAS Telefunken Chassis überhaupt...!

So eines hatte ich auch mal... *schnief*...

Ist ein hübsches Gerät, auch von vorn, so ganz in weiß!

Viel Glück bei der Reanimation und denke bitte an Fotos...!

10.01.10 18:49
Lucy72 

WGF-Nutzer Stufe 2

10.01.10 18:49
Lucy72 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Grüßle vergessen... ups...

11.01.10 09:20
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

11.01.10 09:20
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Hallo Gerrit

Hoffe, daß die lange"Einzelhaft" in einem Schuppen Deinem Imperial -TV nicht zu sehr geschadet hat.
Da wirst Du vermutlich allerhand regenerieren müssen. Aber das ist gerade der Anreiz für Sammler oder "Bastler", die volle Funktion bei möglichster Beibehaltung an Originalität wieder herzustellen.
Aufgrund begrenzter Stellfläche sammle ich neben einigen Röhrenradios nur noch bestimmte transistorisierte Radios oder eine Kombination aus TV und Radio.
So erwarb ich zuletzt einen tragbaren Crown5 TV-524R. Er hat allerdings nur Schwarz-Weiß-Empfang mit Radiooption.
Das Gerät ist voll fuktionstüchtig und relativ gut erhalten.
Viel Spaß und Geduld bei Deinen Vorhaben.

Freundliche Grüße von Dietmar

11.01.10 13:49
Alex19 

WGF-Nutzer Stufe 2

11.01.10 13:49
Alex19 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Ist das ein 710 oder 710B? Ich hätte ja auch noch die Schaltungsunterlagen und die Schaltungsbeschreibung aus der Fachzeitschrift "Telefunken Sprecher" zur Neuvorstellung des Chassis 710.

Gruß Alex.

Zuletzt bearbeitet am 11.01.10 13:50

11.01.10 19:49
yehti 

WGF-Nutzer Stufe 2

11.01.10 19:49
yehti 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Moin Alex!
Ob das jetzt ein 710 oder 710B ist, kann ich so gar nicht sagen.
Ich kenne den Unterschied nicht und ein Aufdruck ist nicht vorhanden.
Gruß Gerrit

11.01.10 21:21
Alex19 

WGF-Nutzer Stufe 2

11.01.10 21:21
Alex19 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Hallo,

nach der Ablenkeinheit zu urteilen müsste es ein 710B sein. Also Bj. 72. Ein weiteres Indiz: Beim 710B gabs es nur noch 28 Konvergenzeinsteller statt 30.
Wenn du irgendwo auf einem Elko oder so ein Datum erkennen kannst, weisst du dann vielleicht, dass es einer der allerletzten Röhrenapparate ist (und damit ist nicht die Bildröhre gemeint). Im Januar 1973 trat das volltransistorisierte Chassis 711 an.

Ein klein wenig erinnert mich das 710 mit seinem senkrecht stehenden Zeilenbaustein schon an mein geliebtes Chassis 712

Gruß Alex.

Zuletzt bearbeitet am 11.01.10 22:07

 1 .. 8 9 10 11 12 .. 19
 1 .. 8 9 10 11 12 .. 19
Chassis   vielleicht   Nachbeschleunigungs-Elektroden   KV1300E   threadid=31907&hilight=tv5]   W0QQitemZ110498225572QQcmdZViewItemQQptZRadio   Fernseher   vintage-wired-remote-Telefunken-Kabel-Fernregler-CR-10   Bildröhre   Farbgeräte   Telefunken   Endröhren-Verschleiß-o-mat   Blaupunkt   bearbeitet   Blaupunkt-Volltransistor-genial   Ultraschallfernbedienungen   threadid=60559&hilight=tv5]   Zuletzt   Allerdings   Körting-Volltransistor-Farbfernseher