| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[Geschlossen] Seit wann gibt es Farbfernseher? Ist dies einer der ersten serienmäßigen Farbfernseher?
  •  
 1 .. 5 6 7 8 9 .. 14
 1 .. 5 6 7 8 9 .. 14
31.08.07 23:16
Magisches_Auge 

WGF-Nutzer Stufe 3

31.08.07 23:16
Magisches_Auge 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Seit wann gibt es Farbfernseher? Ist dies einer der ersten serienmäßigen Farbfernseher?

Hallo Undertaker und Eckhard,
vielen Dank für die Links!
Die Fotos habe ich vor ca. zwei Monaten gemacht, als ich den Goya Royal nach mindestens sechs (wahrscheinlich noch mehr) Jahren "Dornrößchenschlaf" mal wieder vom Dachboden geholt habe um die Röhren zu testen. Irgendwann werde ich einige Bauteile mit dünnen Rissen und anderen optischen Erscheinungen mal auswechseln. Die Elkos müssen dann wohl auch mal formiert werden.
Wenn man ihn nur für kurze Zeit einschaltet, können sie ja noch nicht überhitzen.
Übrigens:
Bilder kann man folgendermaßen einstellen:
Man muß eine Internetseite suchen, bei der man kostenlos eigene Bilder hochladen kann, z.B.:
www.imageshack.us

dann klickt man auf "Durchsuchen" und wählt das Bild, das man hier einstellen möchte.
Dann klickt man auf "Host it"
Nun erscheint die WWW Adresse des Bildes (es ist die unterste Adresse "Direkter Link zum Bild")
Diese Adresse markiert man dann und kopiert sie hier in das Forum.
Dann muß man nur noch auf IMG (hier oben auf der Seite) drücken und schon erscheint das Bild.

viele Grüße und einen schönen Abend noch Richard

Röhren gut alles gut

    !
    !!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

    !!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
    Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

    Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
    01.09.07 00:35
    wumpus 

    Administrator

    01.09.07 00:35
    wumpus 

    Administrator

    Re: Seit wann gibt es Farbfernseher? Ist dies einer der ersten serienmäßigen Farbfernseher?

    Hallo zusammen,
    eine Bitte von mir zu dem lesenswerten Thread: Bei Links zu Photos immer einen Urhebervermerk zufügen (siehe Forum-Regeln). ZB: "Ich habe das Urheberrecht an dem verlinkten Photo."

    MFG Rainer

    Möge die Welle mit uns sein.

      01.09.07 10:17
      Airwaves 

      WGF-Premiumnutzer

      01.09.07 10:17
      Airwaves 

      WGF-Premiumnutzer

      Re: Seit wann gibt es Farbfernseher? Ist dies einer der ersten serienmäßigen Farbfernseher?

      Hallo Eckhard,
      ein Fernsehmuseum fände ich auch sehr begrüßenswert. In dem Moment, in dem man so ein Museum in annehmbarer Grösse aufbauen möchte, da können einem gerade die Sammler der nur "Aufbewahrungsfraktion" zu Gute kommen. Der blosse Wille zu einem Museum nützt nichts, sobald keine Geräte mehr zur Verfügung stehen. Ich könnte mir gut vorstellen, das ein "Massensammler" eher die Bereitschaft hat Geräte für eine "gute Sache" zur Verfügung zu stellen, als ein "Wenigsammler", der mit hoher Wahrscheinlichkeit überstark emotional an seine Geräte gebunden ist. Somit macht für mich das Massensammeln und blosse Aufbewahren gerade für solch ein Vorhaben auch einen akzeptabelen Sinn.

      Ja ich finde es auch traurig, wenn 110 Geräte in den Sperrmüll wandern. Nur wären die Geräte im einzelnen vor einem Aufbewahren in den Sperrmüll gelandet, weil sich niemand dafür interessiert hätte, dann wären es dadurch nicht weniger Geräte die für die Zukunft verlorengegangen wären.
      Der Sammler hat durch seinen Versuch die Geräte über die Zeit zu retten für mich nichts schlechtes getan. Auch selbst dann nicht, wenn es ihm am Ende durch irgendwelche widrigen Umstände nicht auf Dauer gelungen ist. Der Weg ist hier das Ziel. Will damit sagen, das ein Mensch nicht umsonst gelebt hat, wenn er am Lebensende seine gesteckten Ziele nicht erreicht hat.

      Ich bin nicht der Meinung, das nur weil bei mir alle Geräte jederzeit zugänglich und spielbereit sind dieses bei Sammlerkollegen auch so der Fall sein muss. Auch bin ich nicht der Meinung, das ein Sammler auf Anhieb immer alles richtig machen oder alle technischen Finessen wissen muss. Die Anzahl der Geräte meiner Sammlung ist für mich kein bindendes Mass für andere dieses gleichzutun. Wir Sammler sind alle sehr verschiedene Menschen, haben nicht die gleichen Begabungen, Fähigkeiten, Möglichkeiten, Leidenschaften, Motive, Endinteressen usw, usw. Da fände ich es vermessen, wenn ich da erwarten würde, das es mir alle gleich tun müssten.
      Wer weiss, vielleicht bin ich aber in Sachen Toleranz gegenüber Andersartigkeit falsch erzogen worden und sollte zukünftig alles etwas verbissener sehen. Wie sagt man doch so schön die Toleranz ist die nahe Verwandte der Ignoranz.

      Viele Grüße,
      Christian

        01.09.07 10:29
        yagosaga 

        WGF-Nutzer Stufe 3

        01.09.07 10:29
        yagosaga 

        WGF-Nutzer Stufe 3

        Re: Seit wann gibt es Farbfernseher? Ist dies einer der ersten serienmäßigen Farbfernseher?

        Hallo,

        hier kommen die Bilder, mit künstlichem Licht als auch mit Tageslicht aufgenommen:













        Urheberrecht liegt bei mir.
        -
        Richtige Fernseher haben Röhren!

        Editiert am 01.09.07 10:58

          01.09.07 16:23
          Magisches_Auge 

          WGF-Nutzer Stufe 3

          01.09.07 16:23
          Magisches_Auge 

          WGF-Nutzer Stufe 3

          Re: Seit wann gibt es Farbfernseher? Ist dies einer der ersten serienmäßigen Farbfernseher?

          @Eckhard
          Das ist wirklich ein sehr schönes und sicher inzwischen sehr seltenes Gerät, Dein T2000.
          und wie gut das Bild noch ist, nach nun schon 40 Jahren!
          Phantastisch, daß es noch Leute gibt, die nicht nur solche Geräte aufbewahren, sondern auch noch so gut in Schuß halten!


          @Christian
          Gibt es wirklich noch kein Fernsehmuseum in Deutschland?
          Nicht zu verstehen!

          Die Fernseher zählten doch von Anfang an zu den komplexesten Haushaltsgeräten die es gab, gefolgt vom Radio.

          Gruß Richard

            01.09.07 17:16
            undertaker 

            WGF-Nutzer Stufe 2

            01.09.07 17:16
            undertaker 

            WGF-Nutzer Stufe 2

            Re: Seit wann gibt es Farbfernseher? Ist dies einer der ersten serienmäßigen Farbfernseher?

            Hallo!Mein T2000 "läuft" zwar auch , hat jedoch folgende Fehler im Bild:1.Das Bild ist links und rechts "eingeschnürt",2.Es ist flau und nebelig,3.Rücklauflinien sind sichtbar. Selbst wenn ich wollte,ich könnte meine Geräte nicht anders stellen,da ich in einer Wohnung und keinem Haus wohne!Auch würde ich niemals eines meiner Geräte abholen und zu einer Ausstellung bringen lassen,ein Mißgeschick und es wäre beschädigt oder es hätte gar einen Totalschaden!Übrigens,mein K8D hat an der Rückseite einen Sicherungs automat! Gruß,UNDERTAKER

              01.09.07 17:39
              wumpus 

              Administrator

              01.09.07 17:39
              wumpus 

              Administrator

              Re: Seit wann gibt es Farbfernseher? Ist dies einer der ersten serienmäßigen Farbfernseher?

              Hallo zusammen,
              es gibt schon einige Museen zum Thema Fernsehen. Allerdings sind das keine eigentlichen "Fernseher-Museen", sondern mehr "Fernsehen-Museen". Wir sind ja hier mehr an den Endgeräten interessiert.

              Ich habe gestern auf der IFA am Stand des Deutschen Rundfunk-Museums beobachtet, dass keinesfalls die Radios mehr beachtet wurden, als die Fernseher. Im Gegenteil, die Fernseher hielten sich in der Besuchergunst prächtig.

              Es gäbe da sicher einen "Interessenmarkt".

              In den nächsten Tagen werde ich im Unterforum "Deutsches Rundfunk-Museum" noch einige Photos von SW- und Farbfernsehern auf diesem Stand vorstellen.

              MFG Rainer

              Möge die Welle mit uns sein.

              Editiert am 01.09.07 17:42

                01.09.07 19:55
                Airwaves 

                WGF-Premiumnutzer

                01.09.07 19:55
                Airwaves 

                WGF-Premiumnutzer

                Re: Seit wann gibt es Farbfernseher? Ist dies einer der ersten serienmäßigen Farbfernseher?

                Zitat:




                Ich habe gestern auf der IFA am Stand des Deutschen Rundfunk-Museums beobachtet, dass keinesfalls die Radios mehr beachtet wurden, als die Fernseher. Im Gegenteil, die Fernseher hielten sich in der Besuchergunst prächtig.

                Es gäbe da sicher einen "Interessenmarkt".

                MFG Rainer

                Möge die Welle mit uns sein.



                Hallo Rainer,
                das deckt sich auch mit meinen Beobachtungen. Das Interesse an alten Fernsehgeräten hat in den letzten Jahren doch merklich etwas zugenommen. Das lässt zumindest hoffen, das diese Technik in Zukunft etwas mehr aus ihrem Schattendasein hervorgeholt werden wird.

                Viele Grüße,
                Christian

                  01.09.07 20:29
                  Klaus 

                  WGF-Premiumnutzer

                  01.09.07 20:29
                  Klaus 

                  WGF-Premiumnutzer

                  Re: Seit wann gibt es Farbfernseher? Ist dies einer der ersten serienmäßigen Farbfernseher?

                  Hallo zusammen,

                  auch wenn die alten Fernseher nun auf den Ausstellungen/Messen o.ä. vermehrt Beachtung finden, so glaube ich nicht an einen solchen Sammeleifer wie bei den Radios; dazu sind die Geräte einfach zu groß.

                  Auch ich musste mich in der Vergangenheit aus eben diesen Gründen von einwandfrei funktionierenden SW-Geräten trennen.
                  Nicht einmal die Sperrmüll-Sammler, die unser Dorf vor der Abfuhr regelmäßig aufsuchen, fanden Interesse daran.
                  Daher denke ich, für die Meisten gilt: Interesse vielleicht durchaus vorhanden, aber Sammeln nicht.

                  MfG Klaus

                    01.09.07 20:38
                    yagosaga 

                    WGF-Nutzer Stufe 3

                    01.09.07 20:38
                    yagosaga 

                    WGF-Nutzer Stufe 3

                    Re: Seit wann gibt es Farbfernseher? Ist dies einer der ersten serienmäßigen Farbfernseher?

                    Hallo,

                    @Richard, unter den ca. 20 Geräten sind nur zwei, die noch nicht funktionieren. Aber da mache ich mich auch noch ran. Für mich ist das Reparieren und das Wiederbeleben eines solchen alten Gerätes noch ein größerer Spaß als die Apparate hier zu sammeln. Fast nichts ist aufregender als zu sehen, wie solch eine Kiste wieder zum Leben kommt.

                    @undertaker betr. Saba T2000: Bild eingeschnürt? Hast du schon die Signale am Transduktor überprüft, am besten mit dem Scope? Da scheint auf Vertikal der Horizontal-Korrekturstrom für die Kissenentzerrung zu fehlen. Die üblichen Verdächtigen: C542 und 543. Reagiert das Bild auf Veränderung der Bildmittellage (P541 und P542) und wie?
                    Bild flau und neblig: Stimmen die Spannungen aus dem Netzteil? Ist die Boosterspannung OK? Stimmt der Fokus? Sind die ZF-Röhren noch gut? (Ich habe sie bei mir fast alle ersetzt, weil sie schon schwach waren.)
                    Rücklauflinien: sind es wirklich Rücklauflinien oder sind es sichtbare Videotextsignale im Bildrücklauf. Für letzteres war damals keine Dunkeltastung vorgesehen, weil es Videotext gar nicht gab. Ich benutze das UVB von Radio Darius, das die Videotextsignale herausfiltert und die Schwarzschulter, die unter dem Schwarzwert liegt, wieder einfügt, die es heute im TV-Signal nicht mehr gibt. Ich habe beim T2000 auch diese "Rücklauflinien", aber mit dem Original "historischen" TV-Signal von damals sind sie verschwunden.
                    Ausstellungen: vier Apparate sind z.Zt. bei der Ausstellung "Genius I" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Die Apparate sind für den Schadensfall versichert. Ich verleihe die Apparate, weil ich in der Öffentlichkeit auch ein Bewusstsein für die Bedeutung und den Erhalt dieser Technik schaffen möchte.

                    @Rainer: ich freu mich schon auf die Photos von der Funkausstellung. Fernsehmuseum: Es gibt viele Projekte, aber nichts bisher, was wirklich "zündete".

                    Es grüßt
                    Eckhard
                    -
                    Richtige Fernseher haben Röhren!

                       1 .. 5 6 7 8 9 .. 14
                       1 .. 5 6 7 8 9 .. 14
                      wirklich   Sammlung   Fernseher   Chassis   Jürgen   serienmäßigen   Röhren   Telefunken   Richard   Eckhard   Undertaker   Farbfernseher   Geräte   richtige   Grüße   Philips   Editiert   TELEFUNKEN-Verzögerungsleitung   Horizontalendstufentransistor   Bildröhre