| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

6V6 Röhrenverstärker
  •  
 1 2 3
 1 2 3
19.02.12 17:34
Mikesch 

WGF-Premiumnutzer

19.02.12 17:34
Mikesch 

WGF-Premiumnutzer

6V6 Röhrenverstärker

Hallo zusammen

In meinem stillen Kämmerchen habe ich in den letzten Tagen mir einen Wunsch erfüllen können.
Aus vorhandenen Röhren, 2 x 6V6, ECC81, AÜ´s für EL84 (passen auch zur 6V6) u.s.w. habe ich nach einem leicht abgewandelten Plan aus dem Internet einen Verstärker gebaut. Zuerst eine Seite erstellt, getestet und für gut befunden, machte ich mich daran die andere Hälfte zu bauen.
Als als das Ganze nach Beurteilung von einigen mit musikalischem Gehör ausgerüsteten Bekannten mir eine gute, zufriedenstellende Arbeit bescheinigten, machte ich mich daran der Arbeit eine endgültige Form zu geben.
Holz für die Hülle und Alubleche für das Chassis, sowie fresnellartige Folien von einem auseinanderbebauten, defekten Flachbildschirm sind weitere Baumaterialien.
Die Innenbeleuchtung dient als Kontrolllampe für den Betrieb, auch zu einem raschen Entladen der Kondensatoren nach dem Auschalten der Anlage, und als Stimmungsmittel, was gewiss Geschmacksache ist, aber mir gefällts.

Mozart, Bach, Bruckner und andere klassische Musik, sowie Oper und Oratorien kann ich nun mit meinem ersten richtigen Röhrenverstärker geniessen. Jazz, Beat, Rock und andere Musikrichtungen kommen selbstverständlich zum Zuge, denn sie haben auch ihre Daseinsberechtigung.
Anbei einige Bilder meiner "kleinen Konzerthalle"

Gruss Mikesch

Zuletzt bearbeitet am 19.02.12 19:11

Datei-Anhänge
Zwischenablage01.jpg Zwischenablage01.jpg (488x)

Mime-Type: image/jpeg, 170 kB

Zwischenablage02.jpg Zwischenablage02.jpg (399x)

Mime-Type: image/jpeg, 177 kB

Zwischenablage03.jpg Zwischenablage03.jpg (401x)

Mime-Type: image/jpeg, 109 kB

Wolle, apollo, roehrenfreak, joeberesf und DC1MF gefällt der Beitrag.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
19.02.12 20:06
derblubbimspinat 

WGF-Einsteiger

19.02.12 20:06
derblubbimspinat 

WGF-Einsteiger

Re: 6V6 Röhrenverstärker

Mega Geil :) Sowas will ich auch bauen können
Hast du auch ein Foto von der Rückseite?

19.02.12 20:33
Mikesch 

WGF-Premiumnutzer

19.02.12 20:33
Mikesch 

WGF-Premiumnutzer

Re: 6V6 Röhrenverstärker

Hallo derblubbimspinat

Morgen werde ich noch einige Bilder einstellen.
Rückseite , Innenleben und wenn man darf auch einen Schaltplan.
Aber mit den Plänen die andere Menschen geschaffen haben und von mir etwas abgewandelt wurden, wie es sich damit verhält, das weiss ich nicht.

Gruss Mikesch

19.02.12 21:02
apollo 

Administrator

19.02.12 21:02
apollo 

Administrator

Re: 6V6 Röhrenverstärker

Hallo Mikesch, RESPEKT!!!!
und mit dem Design wären andere berühmt geworden.
Super!
Schönen Gruß
Alfred

Sei lieb zu deinen Kindern, sie suchen dein Pflegeheim aus!

19.02.12 22:00
roehrenfreak

nicht registriert

19.02.12 22:00
roehrenfreak

nicht registriert

Re: 6V6 Röhrenverstärker

Hallo Mikesch,

Herr Bohlen würde jetzt vielleicht sagen: "Der Auftritt war mega-hammer-weltklasse geil!" oder so. Das ist wirklich ein gelungenes, eigenständiges Design. Tolle Arbeit, Gratulation!

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Der Pessimist nörgelt über den schlechten Wind
Der Optimist wartet auf besseren Wind
Der Realist richtet sein Segel optimal nach dem herrschenden Wind
(Seglerweisheit)

http://www.rettet-unsere-radios.de

20.02.12 09:15
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

20.02.12 09:15
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

Re: 6V6 Röhrenverstärker

Hallo Mikesch,

das ist ja wirklich ein Meisterstück geworden. Hut ab...
Sehr überzeugend das schlichte Design mit der Anordnung der elementaren Bauteilen.
Kein Schnick- Schnack,.. nur die Funktion bestimmt die Form.

Ja ein kleiner Schaltplan wäre schon schön für das Projekt. Wenn Du den nicht aus demm www. kopierst,
sondern ganz neu, in Deiner Form gestaltest , wird das auch kein Problem mit Urheberrechten geben.

Gruß

Joe

20.02.12 13:17
Holzradio 

WGF-Nutzer Stufe 3

20.02.12 13:17
Holzradio 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: 6V6 Röhrenverstärker

Hallo Mikesch, alle Daumen hoch! Du hast den Akteuren ja eine richtige Bühne gebaut. Auch das mit dem Licht gefällt mir. Ist doch ok, solange es keine blauen oder gar Farbwechsler-LEDs sind ...

VG Björn

Es strahlen die Sender Bild, Ton und Wort elektromagnetisch an jeden Ort
-Kraftwerk-

20.02.12 15:30
Mikesch 

WGF-Premiumnutzer

20.02.12 15:30
Mikesch 

WGF-Premiumnutzer

Re: 6V6 Röhrenverstärker

Hallo zusammen

Vielen Dank für Euere ehrlichen Meinungen.
Nun möchte ich noch einige Bilder vorstellen, sowie die Schaltungen.
Nach meinem Kenntnis und momentanem Wissenstand habe ich die Schaltung angefertigt. Lieber einen dickeren Draht verwendet als gespart. Heizleitungen und die Leitungen zu den Lampen die Wechselspannungen führen habe ich verdrillt. Die ganze Anlage arbeitet absolut ohne Brumm. Nur wenn man das Ohr an die Lautsprecher drückt ist ein fernes ,ganz leises Summen zu hören.
Massesternpunkt ist vorhanden. Die Koppelkondensatoren sind MKS und MKT, was ich gerade hatte.
Die Folie habe ich beschrieben, sie hat einen perlenartigen, transparenten Schimmer. Ein ganz dünnes Alublech erhöht die innere Reflexion des Lichtes. Das Dach meiner Konzerthalle besteht aus Resopal, das gibt es übrigens in allen Farben. Was ich benutzte past halt zum Holzkorpus. Es wurde mir geschenkt. Einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul. Doch Euere Kritiken bestätigen meine Entscheidung. Alle Holzteile in Schwarz wäre auch denkbar gewesen. Aber was sollen alle Verzettelungen ums Aussehen.
Hauptsache die Musik spielt.

Gruss Mikesch

Zuletzt bearbeitet am 20.02.12 15:31

Datei-Anhänge
St1.jpg St1.jpg (378x)

Mime-Type: image/jpeg, 228 kB

St2.jpg St2.jpg (362x)

Mime-Type: image/jpeg, 240 kB

St3.jpg St3.jpg (346x)

Mime-Type: image/jpeg, 222 kB

St4.jpg St4.jpg (386x)

Mime-Type: image/jpeg, 262 kB

St5.jpg St5.jpg (343x)

Mime-Type: image/jpeg, 228 kB

St6.jpg St6.jpg (367x)

Mime-Type: image/jpeg, 231 kB

St7.jpg St7.jpg (387x)

Mime-Type: image/jpeg, 226 kB

Plan 6V6-Verstrker 1.doc Plan 6V6-Verstrker 1.doc (400x)

Mime-Type: application/msword, 64 kB

Plan 6V6-Verstrker 2.doc Plan 6V6-Verstrker 2.doc (391x)

Mime-Type: application/msword, 51 kB

20.02.12 18:31
Holzradio 

WGF-Nutzer Stufe 3

20.02.12 18:31
Holzradio 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: 6V6 Röhrenverstärker

Hallo Mikesch,
danke für die Einblicke. Ich finde es immer spannend, wie andere ihre Ideen umsetzen. Dein gelungenes Projekt erinnert mich wieder daran, meinen seit langem ebenfalls halbfertigen EL84-Amp auch mal endlich fertig zu machen. Der befindet sich nämlich schon viel zu lange in dem Stadium, das du oben beschrieben hast. Eine Seite ist funktionstüchtig verdrahtet und die andere soll erst "nachgebaut" werden wenn keine größeren Änderungen mehr einfließen sollen.

VG Björn

Es strahlen die Sender Bild, Ton und Wort elektromagnetisch an jeden Ort
-Kraftwerk-

20.02.12 20:20
Mikesch 

WGF-Premiumnutzer

20.02.12 20:20
Mikesch 

WGF-Premiumnutzer

Re: 6V6 Röhrenverstärker

Hallo zusammen

Meine Messungen am Ausgangsterminal haben ergeben, dass eine Spannungsdifferenz von 0,2V zu 0,12V zwischen den Ausgängen besteht.
Die Anodenspannung liegt bei beiden 6V6 Röhren gleich bei 130V.
Diese Spannungen gehen in beide AÜ´s, nur was rauskommt ist unterschiedlich, was sich auch in der Lautstärke, wenn auch nur gering, bemerkbar macht.
Der AÜ mit der besten Ausgangsleistung ist ein Graetz BV 8566, der andere trägt als Bezeichnung die Angabe BV1056 .
Aber beide sind AÜ´s für EL84 und 6V6-Röhren.
Wo könnte ich noch einen Graetz BV8566, oder einen BV1056 herbekommen ?

Gruss Mikesch

Zuletzt bearbeitet am 20.02.12 20:28

 1 2 3
 1 2 3
Mikesch   Lautstärkeunterschied   zufriedenstellende   Daseinsberechtigung   Koppelkondensatoren   auseinanderbebauten   selbstverständlich   Materialbestellung   elektromagnetisch   Röhrenverstärker   Grössenunterscheid   Farbwechsler-LEDs   Ultralinear-schaltung   mega-hammer-weltklasse   unterschiedlich   rettet-unsere-radios   Kathodenkombinationen   Schaltplan-Netzteil   Beleuchtungslampen   Spannungsdifferenz