| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

HIFI Sinfonie Bastel...
  •  
 1
 1
06.04.12 16:58
Synthifreak 

WGF-Nutzer Stufe 2

06.04.12 16:58
Synthifreak 

WGF-Nutzer Stufe 2

HIFI Sinfonie Bastel...

Hallo!

Ich habe dieses Teil hier bekommen von einem Bekannten der es auch wiederum bekommen hat.
Es handelt sich um den linken Teil der "Hifi Sinfonie" Infos dazu siehe hier:

http://ifatwww.et.uni-magdeburg.de/~mada.../sinfoniet.html

Wie man sieht hat der "Erschaffer" da nicht gerade gute Arbeit geleistet,weshalb auch immer.
Ich habe das Teil nun mit einigem Aufwand aus dem Gehäuse befreit bin aber irgendwie doch überfordert.
Das Silikon habe ich abbekommen mit dem das Gehäuse verklebt war,aber entweder man überarbeitet das Gehäuse komplett oder baut gleich ein neues besseres.
Einen Schaltplan habe ich auftreiben können zu dem Teil.
Bin für jeden Tip dankbar,falls jemand Interesse an dem Teil hat würde ich es auch gerne weiterreichen.

Grüße.

Wegen des Urheberrechts, bitte nur eigene Bilder im Forum zeigen.
Bild vom Gesamtgerät mit Plattenspieler, ist/war Bild von der Uni-Magdeburg aus obigem Link,
musste gelöscht werden. Apollo-Mod.

Datei-Anhänge
Hifi.jpg Hifi.jpg (286x)

Mime-Type: image/jpeg, 195 kB

Hifi-.jpg Hifi-.jpg (237x)

Mime-Type: image/jpeg, 158 kB

Hifi--.jpg Hifi--.jpg (247x)

Mime-Type: image/jpeg, 88 kB

Sin.jpg Sin.jpg (241x)

Mime-Type: image/jpeg, 172 kB

Sin--.jpg Sin--.jpg (250x)

Mime-Type: image/jpeg, 191 kB

Sin---.jpg Sin---.jpg (252x)

Mime-Type: image/jpeg, 173 kB

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
20.05.12 17:03
Arno_Jeff 

WGF-Nutzer Stufe 2

20.05.12 17:03
Arno_Jeff 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: HIFI Sinfonie Bastel...

Hallo Synthifreak,

zunächst habe ich die Frage, ob der Verstärker mit Transistoren oder Röhren arbeitet. Auf einem der Bilder sehe ich einen Leistungstransistor, aber der könnte für die Spannungsregelung im Netzteil zuständig sein.

Funktioniert das Gerät überhaupt? Hast Du es schon mal probeweise angeschlossen, ist dabei die Haushaltssicherung durchgebrannt?

Auf jeden Fall erstmal: Messen, messen, messen, was es zu messen gibt mit Digitalvoltmeter und Oszilloskop.
Wenn es stark brummt: Elkos auf der Niedervoltseite prüfen, gegebenenfalls durch neue ersetzen. Elkos altern, zumal für das Gerät Baujahr ca. 1968 angegeben ist.

Von Vorteil für die Prüfung des Signalverhaltens wäre ein kleiner Signalgenerator, den es als Bausatz beim blauen "C" gibt. So ein Teil hat mir für meine Projekte schon gute Dienste geleistet.

Leider habe ich keine Zeit, mich um das Gerät zu kümmern, denn ich bin mit meinem Selbstbau-Theremin voll ausgelastet.

Aber ich wünsche viel Erfolg bei der Restauration.

Mit freundlichen Grüßen

Arno_Jeff

Mögen Clara Rockmore und Barbara Buchholz mit Euch sein!

 1
 1
Leistungstransistor   freundlichen   angeschlossen   Niedervoltseite   Signalverhaltens   durchgebrannt   uni-magdeburg   Spannungsregelung   Signalgenerator   Transistoren   Haushaltssicherung   Restauration   weiterreichen   gegebenenfalls   Digitalvoltmeter   überarbeitet   Urheberrechts   Plattenspieler   Selbstbau-Theremin   Funktioniert