| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Neuzugang: Königin von Saba
 1 2 3
 1 2 3
16.02.12 17:11
wumpus 

Administrator

16.02.12 17:11
wumpus 

Administrator

Neuzugang: Königin von Saba

Hallo zusammen,

nicht jeder Neuzugang wird gemeldet, aber die Königin von Saba mit ihren 146 kg MUSS erwähnt werden.

Mehr dazu: http://www.drm-berlin.de/ausstellung-mus...tail-11450.html


Gruß von Haus zu Haus Rainer (Forum-Betreiber)

Wolle, apollo, nobbyrad58 und Volker gefällt der Beitrag.
    !
    !!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

    !!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
    Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

    Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
    16.02.12 17:26
    Klaus 

    WGF-Premiumnutzer

    16.02.12 17:26
    Klaus 

    WGF-Premiumnutzer

    Re: Neuzugang: Königin von Saba

    Hallo Rainer,

    eindrucksvolle Truhe, besonders wenn man berücksichtigt, wie vielen durchschnittlichen Monatsgehältern der Preis entsprach.

    Viele Grüße,
    Klaus

      16.02.12 18:15
      joeberesf 

      WGF-Premiumnutzer

      16.02.12 18:15
      joeberesf 

      WGF-Premiumnutzer

      Re: Neuzugang: Königin von Saba

      Hallo Rainer,

      geballtes Multimedia Jahrgang 59. All in one. Die klassische Musiktruhe kenne ich noch
      persönlich und habe meine ersten Märchenplatten darin aufgelegt. Mit einem Fernseher
      inklusive, habe ich das noch nicht gesehen. 146kg sprechen für sich. 40kg gehen bestimmt allein
      auf die Truhe. Ein Wahnsinnn

      Funktioniert das gesamte Wunderwerk noch?

      Gruß

      Joe

      Zuletzt bearbeitet am 16.02.12 18:17

        16.02.12 19:43
        Wolle 

        WGF-Premiumnutzer

        16.02.12 19:43
        Wolle 

        WGF-Premiumnutzer

        Re: Neuzugang: Königin von Saba

        Hallo Rainer.

        Verglichen mit den vorangegangenen Königinnen hat die Dame ja abgespeckt (Erstes Modell 196 kg). Jeder Sony würde vor Neid erblassen. Das Gerät ist ein schönes Dokument vergangener Gestaltung.

        Mit vielen Grüßen.
        Wolle

          16.02.12 20:57
          digitalfunk

          nicht registriert

          16.02.12 20:57
          digitalfunk

          nicht registriert

          Re: Neuzugang: Königin von Saba

          Hallo, zusammen

          Die hat mir mein Freund vom Wertstoffhof gebracht, dürfte von 1962 sein.
          Fernseher, Radio, Plattenspieler (Dual 1008) laufen!
          Der Sendersuchlauf ist kaputt, aber das ist mir wurscht!





          Gruß
          Hans

          Datei-Anhänge
          arch I 005.jpg arch I 005.jpg (404x)

          Mime-Type: image/pjpeg, 60 kB

          arch I 004.jpg arch I 004.jpg (348x)

          Mime-Type: image/pjpeg, 60 kB

            16.02.12 23:40
            apollo 

            Administrator

            16.02.12 23:40
            apollo 

            Administrator

            Re: Neuzugang: Königin von Saba

            Hallo Rainer, wegen des Preises, bestimmt ein sehr seltenes Gerät. Das kann ich mir nur in einer Villa mit Pool und Personal vorstellen.
            Einen VW Käfer Jahreswagen gabs damals für etwa die gleiche Summe.
            In der Beschreibung steht, daß es sich um ein Stereogerät handelt.
            Da es zu dieser Zeit, meines Wissens, weder im Radio, glaub erst ab 1963 und schon überhaupt nicht im Fernsehen, Stereo gab, war den wenigstens der Plattenspieler für Stereoplatten geeignet. Die erste Stereo-Platte kam ja 1956 in den Handel. Wenn man dem www glauben darf, dann konnte man das Tonband Sabaphon TK /TC 84 mit Stereo aufrüsten. Aber von woher die Stereo Aufnahme nehmen? Das war eine Truhe für Optimisten:-)
            Freundliche Grüße
            Alfred

            Zuletzt bearbeitet am 17.02.12 01:32

              17.02.12 11:40
              Klaus 

              WGF-Premiumnutzer

              17.02.12 11:40
              Klaus 

              WGF-Premiumnutzer

              Re: Neuzugang: Königin von Saba

              apollo:
              Wenn man dem www glauben darf, dann konnte man das Tonband Sabaphon TK /TC 84 mit Stereo aufrüsten. Aber von woher die Stereo Aufnahme nehmen? Das war eine Truhe für Optimisten:-)
              Hallo Alfred,

              neben den Schallplatten in Stereo gab es natürlich auch die Möglichkeit, mittels 2 Mikrofonen eigene Stereoaufnahmen anzufertigen, z.B. bei Familienfeiern, Musikdarbietungen oder Hörspielen.
              Ebenso lieferte damals der Handel fertig bespielte Musiktonbänder, die später von den Kassetten abgelöst wurden.

              Viele Grüße,
              Klaus

              Zuletzt bearbeitet am 17.02.12 11:52

                19.02.12 16:45
                Wolfgang2 

                WGF-Premiumnutzer

                19.02.12 16:45
                Wolfgang2 

                WGF-Premiumnutzer

                Re: Neuzugang: Königin von Saba

                Hallo zusammen

                Warum soll die denn kein Stereo können? CD Player drann und da zeigt sie jedem was sie kann. Aber ich glaub nicht so ganz an die knapp 150kg. Meine Graetz Maharani ist ja mit 107kg schon kein Leichtgewicht. Aber die Saba hätte dann ja noch 40kg mehr. Unglaublich.
                Wie ist das denn bei der Saba mit den Anschlüssen gelöst? Bei meiner Graetz ist wie bei der Saba ein Stromanschluß im Plattenspielerfach. Und zusätzlich noch ein DIN Anschluß für TB/CD/MD und was es sonnst noch so gibt. Ich find das recht gut da man so nicht auf der Rückseite rumfummeln muß.

                Wolfgang

                  19.02.12 17:22
                  apollo 

                  Administrator

                  19.02.12 17:22
                  apollo 

                  Administrator

                  Re: Neuzugang: Königin von Saba

                  Hallo Wolfagang, der Verstärker ist wohl, laut Beschreibung, ein Stereo-Verstärker. Nur so wie das Gerät verkauft wurde, hatte er kein Stereosignal bekommen, den der enthaltene Plattenspieler ist, so wie ich das vermute, auch nicht Stereo tauglich. Gab zu der Zeit auch nur ganz, ganz wenige Stereo-Platten.
                  Also irgendwie eine Mogelpackung. Die man aber aufrüsten hätte können. Nur, bis das dann soweit gewünscht wurde, war die Truhe nicht mehr modern und musste den Geräten aus den frühen 60 ern weichen.
                  Darum konnten ja viele Leute zu der Zeit und auch später mit Stereo nichts rechtes anfangen. Zwei Lautsprecher war eben Stereo. Ich hab noch einige Stereo-Demonstrations- Platten aus den 60 ern, auf denen lang und breit erklärt wurde dass zwei Lautsprecher noch kein Stereo ist.
                  Ich besitze eine Musik Box, von 1969, auf der steht ganz gross STEREO, hat auch links und rechts Lautsprecher, aber nur einen Monoverstärker. Zu dem gabs damals nur eine geringe Zahl Single Platten, und dafür war sie gebaut, die in Stereo waren.
                  Schönen Gruß
                  Alfred

                  Zuletzt bearbeitet am 19.02.12 17:59

                    19.02.12 17:58
                    Klaus 

                    WGF-Premiumnutzer

                    19.02.12 17:58
                    Klaus 

                    WGF-Premiumnutzer

                    Re: Neuzugang: Königin von Saba

                    apollo:
                    Ich besitze eine Musik Box, von 1969, auf der steht ganz gross STEREO, hat auch links und rechts Lautsprecher, aber nur einen Monoverstärker. Zu dem gabs damals keine einzige Single Platte und dafür war sie gebaut, die in Stereo war.
                    Hallo Alfred,

                    bereits Anfang der 60er gab es in unserer Familie div. Single-Platten in Stereo, die wir uns auf unserem 58er Philips-Wechsler anhörten. Mehrheitlich waren es aber wohl damals Mono-Scheiben.

                    Viele Grüße,
                    Klaus

                       1 2 3
                       1 2 3
                      Gerätespezifischen   Kristalltonabnehmern   Stereomöglichkeit   Stereo-Platten-Aufzeichnungen   Lautsprecher   Universalempfänger   Automatenaufsteller   Stereo-Demonstrations-   Nachrüstmöglichkeit   Königin   Kundenorientierung   Fehlinterpretation   Plattenspieler   Fernsehprogramme   Sicherheitsgründen   Neuzugang   Musikdarbietungen   durchschnittlichen   Plattenspielerfach   Normalsterblicher