| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Grundig cityline - wer hat Infos?
  •  
 1
 1
21.06.23 17:00
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

21.06.23 17:00
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Grundig cityline - wer hat Infos?

Hallo zusammen!

hat wer Infos zu Grundig cityline Fernsehern?

Wir hatten einen copenhagen, es gab aber auch sydney (habe ich auf Youtube gesehen) und lissabon (stand 2014 in einem Altersheim).
Gab es weitere Geräte?
Gibt es eine Übersicht über die Funktionen?
Die Größe und auch das Design waren leicht unterschiedlich.

Gruß
Marco

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
30.10.23 21:24
WolfgangR 

WGF-Einsteiger

30.10.23 21:24
WolfgangR 

WGF-Einsteiger

Re: Grundig cityline - wer hat Infos?

Ich hatte einen City Line SYDNEY SE 7230 mit Toshiba Röhre. Sat analog Tuner nachgerüstet. Was willst dazu wissen?

Was ich dazu sagen kann: Viele hatten eine Philips ESF Bildröhre und deshalb kein langes Leben. Hatte noch einen gebrauchten Atlanta 16:9 auch aus der Zeit, leider ESF

Der war klopfempfindlich auf den Röhrenhals. Leichter G1 mit Grün Schluss. Konnte ich immer wieder wegklopfen
Indikator waren die verstärkt auftretenden grünen Rücklaufstreifen bei dunklem Bildinhalt. Da half auch G2 runterdrehen.

Das Bild war - wenn die Röhre gut war - top. Das sah ich so als die Krönung der letzten Röhrenfernseher an.

Wolfgang

30.10.23 21:28
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

30.10.23 21:28
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Grundig cityline - wer hat Infos?

Zumindest ein optisch gleiches Modell hatten wir in der Schule. Hieß aber glaub green line.

Mir ging es um allgemeine Informationen zu der Produktserie.

30.10.23 21:51
WolfgangR 

WGF-Einsteiger

30.10.23 21:51
WolfgangR 

WGF-Einsteiger

Re: Grundig cityline - wer hat Infos?

Neu war, dass die Geräte sich automatisch in einen "deep Standby" schalteten. Lange auf die Aus-Taste auf der FB bewirkte das gleiche. Der Hauptschakter am Gerät sprang auf aus.

Bildröhren im sehr flachen Design (Philips Extra Flat, später Toshiba)

Modular aufgebaut, Sat-Tuner nachrüstbar, ebenso VGA (manche als Serie)

100Hz, Kammfilter, Bewegtbildkompensation, Svideo und RGB per Scart, beleuchtete FB mit Abdecking für "unwichtige" Funktionen (nach hinten Schieben).

Hauptausfall ESF Bildröhre oder Featurebox

Wolfgang

31.10.23 10:42
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

31.10.23 10:42
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Grundig cityline - wer hat Infos?

Deep Standby habe ich nie getestet.
Die Bildröhre war rund bei unserem copenhagen.
Ich kann mich nicht an eine Öffnung hinten für den SAT-Tuner erinnern. Ggf. nicht bei diesem Modell.
100 Hz hatte der glaub auch nicht, der flimmerte.
An die Beleuchtete Fernbedienung kann ich mich ebenfalls nicht erinnern.

 1
 1
Produktserie   unterschiedlich   Fernbedienung   runterdrehen   Grundig   Bewegtbildkompensation   Bildröhren   Hauptausfall   nachgerüstet   Informationen   Hauptschakter   auftretenden   Röhrenfernseher   Bildröhre   Rücklaufstreifen   klopfempfindlich   Funktionen   nachrüstbar   beleuchtete   cityline