| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Damals war es: 3D im ZDF
  •  
 1 2
 1 2
26.09.19 12:31
wumpus 

Administrator

26.09.19 12:31
wumpus 

Administrator

Damals war es: 3D im ZDF

Hallo zusammen,

in diesen Jahren hat ja wohl das 3-D Fernsehen wieder mal gefloppt. Die 3D TVs sind wieder in der Versenkung verschwunden, genau so die gerundeten Breitwand-TVs.

In den achtziger Jahren (bin mir nicht ganz sicher) hat Joachim Blubath im ZDF eine mehrteilige Reihe zum räumlichen 3D / Stereo - Fernsehen nach dem Analgyphen-Verfahren gezeigt.

Die Zuschauer mussten sich vorher rot-blaue (rot-grüne?) Pappbrillen besorgen oder selbst basteln.

Dann konnte man wunderbar Bälle scheinbar aus dem Fernseher springen lassen, usw . War ein großer Spaß damals.

Blubath hatte damals im ZDF interessante Sendungen, wie Abenteuer Forschung, Aus Forschung und Technik oder die Knoff Hoff -Show.

2007 machte Blubath nochmal Schlagzeilen, als er bei Maischberger die Sendung verließ weil Nina Hagen begann intellektuell zu rotieren. Kann man sich wohl noch im WWW bei youtube ansehen (Suchworte: Blubath Nina Hagen)und staunen, falls man starke Nerven hat. Habe die wirren Thesen damals mit anhören müssen, bekomme jetzt noch Schnappatmung, wenn ich das wieder sehe.

p.s. Ich mochte die Sendungen und die Art der Moderation von Joachim Blubath.




Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

Zuletzt bearbeitet am 26.09.19 12:38

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
26.09.19 13:36
Reflex-Kalle 

WGF-Einsteiger

26.09.19 13:36
Reflex-Kalle 

WGF-Einsteiger

Re: Damals war es: 3D im ZDF

Hi Rainer,

Hab es geschafft, mich im Forum anzumelden. Und dass 3D-TV ein alter Hut war, kann man dort

http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum/...2&page=2#10

nachlesen. Ja, heute ist der 3D-TV Hype schon längst wieder vorbei. Neue TV-Modelle für 3D gibt es gar nicht mehr.

Gruß

(Reflex-)Kalle

26.09.19 13:47
Dietmar-Klaus 

WGF-Nutzer Stufe 2

26.09.19 13:47
Dietmar-Klaus 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Damals war es: 3D im ZDF

Hallo Reflex-Kalle

Mein T-Sat UHD , den es noch aktuell gibt, kann noch 3D mit Brille.

MfG. Dietmar-Klaus

Zu 3D fällt mir nur Tutti Frutti von R.T.L. in den 90ern ein.

Zuletzt bearbeitet am 26.09.19 13:49

26.09.19 14:15
wumpus 

Administrator

26.09.19 14:15
wumpus 

Administrator

Re: Damals war es: 3D im ZDF

Hallo zusammen,


mein aktuelles TV Modell Samsung UE40F6500 kann auch noch 3D mit den Wechselschalterbrillen. Da ich auch eine 3D-Kamera von Samsung habe, die das Format aufzeichnet, das der TV zeigen kann, nutzte ich in und wieder noch 3D.


Kamera: Samsung Real 3D W3
https://blende-und-zeit.sirutor-und-comp...76&thread=2
Die Kamera zeigt auf ihrem Display 3-D Fotos und Filme räumlich OHNE Brille.




TV: UE40F6500
https://www.welt-der-alten-radios.de/aus...etail-1402.html





Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

Zuletzt bearbeitet am 26.09.19 14:17

26.09.19 14:53
Reflex-Kalle 

WGF-Einsteiger

26.09.19 14:53
Reflex-Kalle 

WGF-Einsteiger

Re: Damals war es: 3D im ZDF

Ja, pflegt eure 3D-TVs oder kauft schnell noch einen der Restbestände aus den Modelljahren vor 2016/7. Neuere Modelle gibt es nicht (mehr).

Nette Grüße

(Reflex-)Kalle

P. S.: „Reflex“ könnt ihr gerne bei der Anrede weglassen, soll nur ausdrücken, dass es mir die Reflex-Schaltungen mit Elektronenröhren angetan haben. Einen Vorstellungsthread für neue Forenmitglieder scheint es ja nicht zu geben oder hab ich noch nicht gefunden, wo man das darlegen könnte.

26.09.19 15:36
wumpus 

Administrator

26.09.19 15:36
wumpus 

Administrator

Re: Damals war es: 3D im ZDF

Reflex-Kalle:


P. S.: „Reflex“ könnt ihr gerne bei der Anrede weglassen, soll nur ausdrücken, dass es mir die Reflex-Schaltungen mit Elektronenröhren angetan haben. Einen Vorstellungsthread für neue Forenmitglieder scheint es ja nicht zu geben oder hab ich noch nicht gefunden, wo man das darlegen könnte.

Hallo Kalle,

es gibt dafür ein Unterforum im Bereich für eingeloggte Nutzer (bei "Wir im Forum", darunter).

http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum/board.php?board=27

(geht nur, wenn Du eingeloogt bist.)


Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

Zuletzt bearbeitet am 26.09.19 15:36

26.09.19 16:23
wumpus 

Administrator

26.09.19 16:23
wumpus 

Administrator

Re: Damals war es: 3D im ZDF

Hallo Kalle,

noch schnell ein Nachtrag zum Thema Reflexempfänger. Dieses Bauprinzip gefällt mir auch.

Bei Wumpus Welt der Radios gibt es im Online-Museum eine Anzahl dieser Geräte:

https://www.welt-der-alten-radios.de/aus...8Reflex%29.html

und weitere Hinweise:

https://www.welt-der-alten-radios.de/tec...142.html#Reflex


Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

26.09.19 16:50
Reflex-Kalle 

WGF-Einsteiger

26.09.19 16:50
Reflex-Kalle 

WGF-Einsteiger

Re: Damals war es: 3D im ZDF

Danke Rainer,

werd mal eine Vorstellung meiner Person schreiben und das Thema Reflex-Schaltungen bei Röhren-Radios sollte man/ich mal etwas ausführlicher betrachtet darstellen.

Gruß

(Reflex-)Kalle

26.09.19 17:20
ingodergute 

Moderator

26.09.19 17:20
ingodergute 

Moderator

Re: Damals war es: 3D im ZDF

Hallo Kalle,

willkommen im WGF. Ja, ich habe meinen LG OLED auch gekauft, weil er einer der letzten war, der noch 3D kann - und einen echten vollbeschalteten SCART-Anschuß (über einen (passiven) Kabeladapter) besitzt. Mein Panasonic Plasma TV kann das auch mit aktiven Brillen. Beim LG mit seinen polarisierten Brillen stört mich ein Effekt, der mit meinem Wohnzimmer zu tun hat. Mein OLED steht auf einem Schrank, so daß die Bildschirmunterkante oberhalb der Augen ist, wenn man sitzt. Man schaut also leicht von unten auf das Bild und da funktionieren die Polarisationsfilter nicht mehr perfekt. Im unteren Bilddrittel ist das Bild 2D mit Doppelbildern. Stehe ich auf, ist das gesamte Bild 3D. Ich muß mir also etwas einfallen lassen, wie ich den Bildschirm leicht ankippe, so daß ich relativ senkrecht auf die Bildfläche schaue. Ansonsten hat der hohe Aufstellort den Vorteil, daß niemand im Bild sitzen kann.

Die alten 3D-Versuche mit den rot/blauen Brillen kenne ich auch noch. Auf ARTE gab es das auch mal. Es gab im Rahmen solcher Versuchssendungen auch mal eine, bei der auf einem Schwarzweißfernseher ein grüner Kreis zu sehen war. Der Effekt beruht auf den Trägheitseigenschaften des menschlichehn Auges. Eine Scheibe mit einem Muster wurde in Drehung versetzt und nach kurzer Zeit erschien sie auf dem SW-Fernseher in pastellgrüner Farbe.

Viele Grüße

Ingo.
_____________
Analog bleiben!

Zuletzt bearbeitet am 26.09.19 17:22

26.09.19 18:47
wumpus 

Administrator

26.09.19 18:47
wumpus 

Administrator

Re: Damals war es: 3D im ZDF

Hallo zusammen,

es gibt da noch einen weiteren Pseudo-Stereoeffekt, der einfach zu erzeugen ist, aber nur bei bewegten Motiven funktioniert. Man nimmt eine alte Sonnenbrille, nimmt ein Glas heraus, setzt die Brille auf und schaut sich bewegte Videos an Gut geht es z.b. mit Führerstandsmitfahrten von Bahn oder PKW.

80 % der Menschen können dabei das Motiv räumlich sehen.

Das funktioniert deshalb, weil das Gehirn dunklere Bilder zeitlich anders verarbeitet.


Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

 1 2
 1 2
Führerstandsmitfahrten   Forenmitglieder   Vorstellungsthread   youtube   Elektronenröhren   Reflex-Schaltungen   Pseudo-Stereoeffekt   Analgyphen-Verfahren   Versuchssendungen   Trägheitseigenschaften   Forumbetreiber   Wumpus-Gollum-Forum   Wechselschalterbrillen   NationalparkWelten   Bildschirmunterkante   Polarisationsfilter   Schwarzweißfernseher   vollbeschalteten   welt-der-alten-radios   Voxhaus-Gedenktafel