| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Norwegen nach der UKW Abschaltung
  •  
 1 2 3 4
 1 2 3 4
19.01.18 09:46
Antennow

nicht registriert

19.01.18 09:46
Antennow

nicht registriert

Re: Norwegen nach der UKW Abschaltung

Hallo Freunde,

man kommt leicht vom ursprünglichen Thema ab. Deswegen widme ich mich lieber wieder der Technik. Noch ein letzter Satz:
Öffentlicher Rundfunk sollte sein wie öffentliche Verkehrsmittel. Wenn ich diese benutze, dann zahle ich auch dafür.
Den sogenannten Öffentlichen Rundfunk in Deutschland muß ich mit einer Zwangsabgabe finanzieren, egal ob ich davon Gebrauch machen will oder nicht. Soetwas bezeichne ich als Staatsrundfunk, und ich lehne diesen ab, und somit ist mir's wurscht oder sogar lieb, wenn der untergeht.

Seid gerüßt,

Antennow

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
19.01.18 09:46
wumpus 

Administrator

19.01.18 09:46
wumpus 

Administrator

Re: Norwegen nach der UKW Abschaltung

Hallo zusammen,


ich will nochmals auf diesen Satz meines Vor-Beitrags verweisen:

Ich will vorsorglich darauf hinweisen, dass sich Forennutzer sehr schnell in fachbezogenen Foren über Politik gründlich in die Haare geraten können. Das will ich als Admin vermeiden und schlage somit vorsichtig eine Pegelreduzierung um 6 dB oder sogar das Drücken der Mute-Taste vor.

Bleiben wir beim Themen-Kanon des Forums. Da gehört z.B. die Bewertung von Menschengruppen nicht dazu.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber(und) sinnvoll.

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Zuletzt bearbeitet am 19.01.18 09:48

19.01.18 13:36
regency 

WGF-Premiumnutzer

19.01.18 13:36
regency 

WGF-Premiumnutzer

Re: Norwegen nach der UKW Abschaltung

...vielleicht löst ja statt dessen mal jemand die eingangs gestellte Quizfrage

19.01.18 14:46
HB9 

WGF-Premiumnutzer

19.01.18 14:46
HB9 

WGF-Premiumnutzer

Re: Norwegen nach der UKW Abschaltung

Hallo zusammen,

der Quiz ist nicht ohne, wenn man die Geräte nicht kennt, da die Bildqualität nicht gerade überzeugend ist...
Die meisten Geräte haben aber kein UKW. Zweifelsfrei habe ich das Gerät unten links als AM/FM-Empfänger identifiziert, der rote Sony könnte auch UKW haben, somit zwei Geräte als meinen Tipp.

Gruss HB9

19.01.18 16:33
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

19.01.18 16:33
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Norwegen nach der UKW Abschaltung

Hallo zusammen,

stimme zu, wahrscheinlich zwei.

Gruss
Walter

19.01.18 19:19
regency 

WGF-Premiumnutzer

19.01.18 19:19
regency 

WGF-Premiumnutzer

Re: Norwegen nach der UKW Abschaltung

Hallo zusammen,
lässt man die Bildersuche von ggle darüber laufen findet man sehr viele Einsätze dieses Bildes, meist in Ausschnitten, seit Jahren. Aber auch die Süddeutsche hat noch was: http://media-cdn.sueddeutsche.de/image/s...940x528/all.jpg

Ich meine das Sony hat nur Mittelwelle.

Viele Grüße,
Jan

19.01.18 22:21
Bernhard45

nicht registriert

19.01.18 22:21
Bernhard45

nicht registriert

Re: Norwegen nach der UKW Abschaltung

Ja das denke ich auch Jan, der Rote ist ein reiner MW-Empfänger. Einzig ganz unten links das Radio hat mit Sicherheit UKW. Also ein einziger UKW-Empfänger ist mein Tip. Wer hat die offizielle Lösung?

Mit freundlichen Gruß
Bernhard

21.01.18 21:10
regency 

WGF-Premiumnutzer

21.01.18 21:10
regency 

WGF-Premiumnutzer

Re: Norwegen nach der UKW Abschaltung

Hallo Bernhard,
die "offizielle" Lösung ist nur über die Fachkompetenz und geballte Schwarmintelligenz unseres Forums hier zu erhalten

Solange kein gegenteiliger Befund vorliegt, bleibt es bei einem einzigen UKW Empfangsgerät auf dem gezeigten Bild als offizielle Lösung.

Viele Grüße,
Jan

17.05.23 09:03
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

17.05.23 09:03
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Norwegen nach der UKW Abschaltung

Hallo zusammen,

der Bericht aus einem Parallelforum vom 15.05.2023 lässt aufhorchen, Fazit: Die Umstellung von UKW auf DAB
ist in Norwegen gescheitert. Die Hörer wenden sich von diesem Medium ab.

https://www.radioszene.de/175031/dab-rad...g-norwegen.html

Zwei Tage später sind sie wieder da, die Reaktionen der Lobbyisten:

https://www.radioszene.de/175135/dab-in-...ererzahlen.html


Gruss
Walter

Zuletzt bearbeitet am 17.05.23 16:22

18.05.23 07:17
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

18.05.23 07:17
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Norwegen nach der UKW Abschaltung

Zitieren:
DAB+ sei das Radio der Zukunft. Das behaupten öffentlich-rechtliche Anstalten, Medienbehörden¹ und Lobbyisten seit Jahrzehnten.

Alle weltfremde Leute. Hätten die ÖR nicht die gesetzliche Möglichkeit, von jedem Geld zu verlangen, wäre die Anzahl zahlender Kunden sicher halb so groß.

Zitieren:
Mit viel Lobbydruck, öffentlichen Mitteln und Geldern aus Rundfunkgebühren haben sie es geschafft, dass inzwischen immerhin knapp ein Drittel aller deutschen Haushalte ein DAB-Gerät irgendwo in der Wohnung oder im Auto besitzen².

Bedeutet, dass sich die Leute nichtmal freiwillig diese Geräte anschaffen. In Autos gibt es nun eine Pflicht, eine digitalen Empfangsweg einzubauen, das dürfte die große Anzahl erklären.

 1 2 3 4
 1 2 3 4
Rundfunk   Dopingmeisterschaften   Voxhaus-Gedenktafel   ich-bin-nicht-sicher-mit-welchen-waffen   Darum-sind-ARD-und-ZDF-unter-Beschuss-wie-nie   Meinungsverschiedenheit   Abschaltung   Versorgungseinrichtung   Transponderbelegungen   öffentlich-rechtliche   grenzüberschreitendem   öffentlich-rechtlichen   melderegister-staedte-verkaufen-adressdaten-und-verdienen-millionen-a-854146   bearbeitet   umstrittenes-meldegesetz-staedte-duerfen-daten-ihrer-buerger-verkaufen-1   Wumpus-Gollum-Forum   welt-der-alten-radios   Minderheitsinteressen   Norwegen   Denkmalsschutz-Wütigkeit